Midissage zu: "Glückliche Reise" - Bildreihen von Frank-Rüdiger Hildebrandt

Mit einem Grußwort von Prof. Dr. Marcelo da Veiga

Der Maler und Architekt Frank-Rüdiger Hildebrandt umschliesst die neugotische Kirchenhalle mit seinen Bildreihen, in deren Farbstrom der Besucher des Raumes auf eine ‚glückliche Reise‘ mitgenommen wird.

Mit dem Mittel der Komposition, der Farbbewegung, Farbveränderung und Farbmetamorphose entsteht ein Bildfluss, in dem sich der Betrachter frei bewegen kann. Er kann in einem Bild verweilen, in das nächste hinübergleiten, oder er kann die Reihe als Ganzheit erfassen. So entsteht ein Bild-Raum-Kontinuum, das während der Midissage von dem Komponisten Michael Denhoff zum Klang-Bild-Raum-Kontinuum erweitert wird.

Der malerische Inhalt des einzelnen Bildes tritt zurück zugunsten einer Entgrenzung und Befreiung des Farbraumes im Prozessualen, eine Qualität, die auch in der offenen Performance erfahrbar werden soll.